Wetterkarten zum Einbinden in die eigene Website

Während das Sturmtief „Niklas“ über West- und Mitteleuropa sein Unwesen treibt, berichten Nachrichten-Websites über Schäden und den weiteren Verlauf des Sturms. Recht nett anzusehen ist derweil ein Wetterkartenservice namens Windyty, der vergangene, aktuelle und zukünftige Wettergrößen wie Wind, Temperatur, Druck, Wolken, Regen, Schnee und Feuchtigkeit hübsch aufbereitet darstellt. Gefunden habe ich diesen eingebunden auf einer Website der Süddeutschen Zeitung, die das aktuelle Strömungsmuster zu „Niklas“ visualisiert:

Und hier die Wolken- und Regendarstellung (auch wenn diese leider nicht so gut gelungen ist wie die Winddarstellung):

Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.