Archiv des Autors: Stefan

Tornados in Deutschland – nicht zu unterschätzen

Ich habe bereits 2007 einen kleinen Artikel zum Thema Tornados geschrieben. Darin habe ich angemerkt, dass man in der Wolkenklassifikation von einem Cumulonimbus tuba spricht. Angesichts der Bilder von Tornado-Beobachtungen der vergangenen Tage in Deutschland ist die Bezeichnung, neben „Windhose“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wetterkarten zum Einbinden in die eigene Website

Während das Sturmtief „Niklas“ über West- und Mitteleuropa sein Unwesen treibt, berichten Nachrichten-Websites über Schäden und den weiteren Verlauf des Sturms. Recht nett anzusehen ist derweil ein Wetterkartenservice namens Windyty, der vergangene, aktuelle und zukünftige Wettergrößen wie Wind, Temperatur, Druck, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Hinterlasse einen Kommentar

Chemtrails, Kondensstreifen und Wolkenklassifikation

Wie unterscheiden sich natürliche Wolken, Chemtrailswolken und Wolken aus Kondensstreifen bzgl. der lateinischen Wolkenklassifikation? Antwort: Gar nicht! Gelegentlich werde ich per E-Mail oder via Kommentar im Wolkenatlas darauf angeschrieben, dass ich doch gar keine Wolken in meinem Wolkenatlas zeige, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wissen | 18 Kommentare

Undulatus asperatus

„[…]it looks rather like the surface of a choppy sea viewed from below[…]“ So beschreibt die Cloud Appreciation Society (cloudappreciationsociety.org) eine neue Wolkenformation, die, ähnlich wie undulatus-Bewölkung, wellenförmige Strukturen aufweist, aber eine markantere Amplitude und horizontale Ausdehnung hat. Diese Wolkenformation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Storm ChAse Project LEipzig: Tornadogenesis

Viel müssen Stormchaser auf sich nehmen, vor allem Geduld und Beharrlichkeit. Und irgendwann ist es soweit und man bekommt die Möglichkeit, seine Tornadojagd mit wunderbaren Fotos und Videos zu krönen. So geschehen am 31.5.2010 beim Storm ChAse Project LEipzig (www.schaple.com). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Hinterlasse einen Kommentar

Gewitter

Gewitter gehören zu den beeindruckensten Naturschauspielen in der Atmosphäre. Viele finden dieses Phänomen faszinierend, andere wiederum beängstigend. Tatsächlich ist ein Gewitter nicht ungefährlich. Zwischen Wolke und Erdboden erreichen Blitze eine Spannung von 30 bis 40 Millionen Volt, die für einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | Hinterlasse einen Kommentar

Unterschiede zwischen ähnlichen Wolkengattungen

Cirrocumulus,  Altocumulus oder  Stratocumulus? Das ist so manchmal die Frage. Ein Entscheidungskriterium wäre die Höhe der Wolken, allerdings ist eine subjektive Höhenabschätzung sehr schwierig, zum anderen überschneiden sich die einzelnen Wolkenstockwerke (hohe Wolken (5-13 km), mittelhohe Wolken (2-7 km), tiefe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | Hinterlasse einen Kommentar

Warum sind Wolken weiß?

Wenn man von der Farbe der Wolken spricht, denkt man zuerst an weiß. Dass dies nicht immer der Realität entspricht sieht man besonders an verregneten Tagen, an denen eine dunkelgraue Wolkenmasse den Himmel bedeckt. Wenn wir uns aber einen Schönwettertag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | 7 Kommentare

Der vertikale Aufbau der Atmosphäre

Unter Atmosphäre versteht man die Lufthülle der Erde. Um die Atmosphäre einzuteilen, können verschiedene Einteilungskriterien eingesetzt werden. Die gebräuchlichste Einteilung ist die nach dem vertikalen Temperaturgradienten, d.h. der Änderung der Temperatur mit der Höhe. Bis in Höhen von durchschnittlich 11 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | 1 Kommentar

Tornado

Unter Tornado versteht man ein kleinräumiges Starkwindsystem in Form eines vertikal stehenden Wirbels, der einen Durchmesser von mehr als 1 km haben kann. In einem Tornado können Windgeschwindigkeiten bis zu 450 km/h auftreten, die zu erhebliche Schäden führen können. Voraussetzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissen | 2 Kommentare